Entspannt abtauchen

Entspannt abtauchen, eigenen Kraftplatz einrichten.

Die britische Schriftstellerin Virginia Woolf forderte schon vor fast 100 Jahren ein „eigenes Zimmer für Frauen“.

Und tatsächlich brauchen wir alle mal eine Zeit der Stille oder zumindest einen Rückzugsort. Zeit zum Nachdenken. Zeit, um uns selbst zu finden.

Seit 2016 bin ich in der Community-Plattform „HumanTrust“ von und mit Veit Lindau. Jeden Montag kam ein kleiner Videoimpuls. Dort erfuhr ich von der Macht der Still-Points, die ich seitdem in mein Leben integriert habe.

Ich lernte die Leichtigkeit, dass nichts Wichtiges passieren muss. Es geht ums Innehalten. Bequemer Sitz. Keine Medien, dafür ein Tagebuch in der Nähe. Eventuell mit leiser Musik.

Wie schaffe ich mir zu Hause einen persönlichen Kraftplatz?

Anfangs hatte ich kein eigenes Zimmer. Daher mein Tipp:
Es muss gar nicht gleich ein Zimmer sein. In deiner Wohnung ist es sinnvoll, einen magischen Ort zu besitzen, an dem dein Herz und deine Seele zur Ruhe kommen.

Ein Ort, wo dein Alltag keinen Zutritt hat. Einen Ort, den du aufsuchen kannst, wenn es dir mal nicht so gut geht oder du vor Entscheidungen stehst. Dir sollte dieser Ruheoase unbedingt gefallen, zum Träumen einladen und für andere Tabu sein. Vor allem, wenn du dich dort gerade auf hältst 😉
Ich selbst nutze einen kleinen Beistelltisch neben meinen Schreib- und Leseplatz.

Einige Frauen nutzen ihren Balkon oder eine Ecke die Küche, um allein zu sein und die Sorgen hinter sich zu lassen. Mit einer Tasse Tee oder Kaffee in der Hand und viel Kerzenschein. Wichtig ist, dass du so einen Platz besitzt.

Hast du ihn noch nicht, gehe in den nächsten Tagen auf der Suche nach so einem Platz.

Richte ihn mit Blumen, Fotos, Steinen oder Federn aus und lasse Platz für deine Lieblingstasse.

Wie sieht dein Ort der Stille aus?

Nutze die Kommentarfunktion, um mir zu antworten.

P.S. Folgendes habe ich vor einiger Zeit gelesen:
Zum Entspannen gehen die meisten Frauen in die Badewanne, die Männer lieber auf Toilette 😉
Schon gewusst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.